Česky Deutsch English Русский Jsme na Facebooku

Willkommen auf den Seiten der Gesellschaft Český porcelán a.s. Dubí

Es war bereits im Jahr 1864, als der Industrielle Anton Tschinkel aus Dubí das umfangreiche Gebäude mit der Bezeichnung Untere Waldmühle in der heutigen Straße Tovární ulice in Dubí bei Teplice kaufte, das er für die Majolikaproduktion umbaute. Im Jahr 1885 erwarb die Firma O.C. Teuchert aus dem unweiten Meißen die Fabrik und führte hier die Porzellanproduktion in Barockform sowie den sog. Zwiebelmuster-Dekor ein, dessen Herstellung außerordentlichen Erfolg und Interesse unter den Kunden erzielte. Davon zeugt die Anzahl der Teile dieser Kollektion, die im Jahr 1929, zur Zeit des Inhabers Artur Bloch, 257 Formen umfasste und bis zum Jahr 1956 mit der Aufschrift MEISSEN im ovalen Rahmen gekennzeichnet wurde.

Heute, wo Sie diese Einleitung lesen, trägt die Firma den Namen Český porcelán und die Anzahl seiner Teile in der Zwiebelmuster-Ausführung beträgt 660 Formen. Diese Erzeugnisse werden von der Assoziation der Glas- und Keramikindustrie der Tschechischen Republik als „Tschechisches Produkt“ garantiert.

Wenn Sie jedoch einen Blick in den Katalog der Produkte werfen, stellen Sie fest, dass unsere Gesellschaft auch weitere Waren präsentiert und herstellt, wie mehr als 100 Tassenformen mit 3 Tausend Dekors oder die moderne Ausstattung von Prof. Pelcl unter der Bezeichnung Bohemia, bestehend aus einem Speise-, Kaffee-, Tee- und Mokka-Service in weißer und dekorierter Ausführung, die das Zertifikat vom Design-Zentrum der Tschechischen Republik als hervorragendes Produkt des Jahres 2006 und im Jahr 2007 dann vom Minister für Industrie und Handel der Republik Korea die Bewertung als überzeitliches Design erhielt. Dieses Service gewann in Hotelausführung die Auszeichnung „Exponat Horeca“ auf der Messe für Hotelwesen und Gastronomie im Jahr 2005 in Prag.

Unter unseren Produkten finden Sie ebenfalls eine Kollektion der Form Praha mit dem Dekor Eco sowie die letzten Neuheiten, wie die Anfänge einer neuen Serie von fabelhaften Zwergen, aber insbesondere das siebenfarbige Zwiebelmuster unter dem Namen Natura, das geschütztes Muster des Produzenten ist. Gewiss interessiert Sie die Kaffee-Serviergarnitur „Triplex“, oder die „Tee-Garnitur für die Dunkelheit“ vom Designer Petr Korecký. Beachtenswert ist auch die auf dem japanischen Markt sehr beliebte Kollektion Bohemia Cobalt.

Obwohl unsere beiden Fabriken in Dubí für das Zwiebelmuster, Gebrauchs- und Zierporzellan zusammen mit der Fabrik Royal Dux in Duchcov für die Produktion von Figural- und Zierporzellan nicht die ältesten Porzellanbetriebe auf tschechischem Gebiet sind, nehmen sie eine Position ein, die sie außergewöhnlich macht, denn beide begehen als einzige in Tschechien das 100-jährige Jubiläum der ununterbrochenen Benutzung ihrer ursprünglichen Fabrik-Herstellungsmarke, und zwar Royal Dux im Jahr 2012 und Dubí im Jahr 2013!

Sehen Sie sich an, was wir können, womit wir uns befassen, was uns berühmt machte und womit wir jetzt interessant sind.

Kontakt Information

Český porcelán, akciová společnost

Tovární 605/17 | 417 01 Dubí I
tel.: + 420 417 518 111
fax: + 420 417 571 968
e-mail: info@cesky.porcelan.cz

Kontaktieren Sie uns

Asociace sklářského a keramického průmyslu ČR
Město Dubí

Oficiální stránky Města Dubí
www.mesto-dubi.cz

Infocentrum Dubí
www.infocentrum-dubi.cz

Prověřená společnost

Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Další informace